Die Schule mit Ausblick kooperativ offenes Ganztagsangebot Sportfreundliche Schule KGS Olympiade 2019

                                                        

 

 

Mehr als 350 KGS-Schülerinnen und Schüler beteiligten sich am Wettbewerb "Jugend in Corona - wir werden aktiv!"

"Wir sind so stolz auf all die vielen Ergebnisse", so das Urteil der Jury, die aus Vertretern der DAK, der Gesundheitsregion Hameln Pyrmont und unserer Schulsozialarbeit bestand. Mit einem großen Lob an die Schülerschaft und die Lehrkräfte wandte sie sich heute bei der Preisverleihung direkt an das Publikum:

"Alle 17 teilnehmenden Klassen waren sehr engagiert dabei und haben kreative Ergebnisse eingereicht! Das ist eine tolle Zusammenarbeit von euch allen!" Von selbst getexteten Songs über Familienkochabende bis hin zu eigenen Podcasts war vieles dabei. Eine Klasse ist sogar bei der Polizei in Hameln gewesen und erkundigte sich vor Ort nach dem Job eines Polizisten in Corona-Zeiten. Insgesamt wurden neun Klassen der Jahrgänge 5-12 mit Geldpreisen zwischen 100 und 300 Euro ausgezeichnet. Das Geld hat die Sparkasse Weserbergland gesponsert und fließt direkt in die Klassenkassen. Aber nicht nur das Geld hat die Schülerinnen und Schüler gelockt. "Es hat total viel Spaß gemacht, zusammen wandern zu gehen oder sich Sport auf zwei Quadratmetern auszudenken" so das Fazit einer Schülerin aus dem 5. Jahrgang.

"Wir haben mehr als 1200 km zusammen erlaufen und über zwanzig Glücksgläser angefertigt" ,meint ein Schüler aus Jahrgang 6. Auch der Landrat Dirk Adomat war begeistert vom Wettbewerb und ermutigte in seiner Rede die Schülerinnen und Schüler dazu, das soziale Engagement nicht fallen zu lassen. "Vielleicht bleiben einige der Kinder mit den Heimbewohnern des Altenheims, an das sie Briefe und Bilder geschrieben haben, in Kontakt", hofft Irene Lehmann, die zusammen mit Christina Müller und Anne Multhoff den Wettbewerb an die KGS geholt hat. Am Ende flog Konfetti und in den Gesichtern sah man strahlende Augen.

Was will man mehr, als alle mit einem positiven Gefühl in die verdienten Sommerferien zu schicken?

 

Vielen Dank auch an Linea-Marie Kaiser aus dem 12. Jahrgang für das Entwerfen der Urkunden!

 

 

 

Hier klicken, um den Beitrag von Radio aktiv über das Projekt zu hören!

Wir bedanken uns bei der Sparkasse Weserberglich, der Gesundheitsregion Hameln und der DAK. Wir möchten hiermit auch auf die Ferienaktion: Fit4future das Feriencamp 2021 hinweisen. Hier finden sie alle Informationen dazu!

 

 

Passwort vergessen?

Iserv@kgs-salzhemmendorf.eu

 

Krankmeldung

Tel.: 05153/80760

 

 

Herzlich willkommen an der KGS Salzhemmendorf

Das bietet unsere Schule:

  • Campusgelände (Schulgebäude, Sporthalle, Schwimmhalle, Reithalle fußläufig erreichbar)
  • Gymnasium mit Abitur, Realschule, Hauptschule – alles unter einem Dach
  • Gemeinsamer Sport- und Ethikunterricht
  • Möglichkeit zum Schulzweigwechsel nach jedem Halbjahr/Schuljahr
  • verlässliche Betreuung von der 1.-6. Stunde, auch bei Unterrichtsausfall
  • Offener Ganztag mit freiwilligen Angeboten (AGs für alle, Hausaufgabenbetreuung für Jg. 5-7, Förderunterricht für Jg. 10)
  • u.v.m.

KGS Image-Film

„Ich habe 2014 an der KGS mein Abitur gemacht und studiere jetzt Politik und Geschichte an der Universität Vechta. Ich habe die Zeit an dieser Schule sehr genossen. Vor allem der konstruktive Austausch zwischen Lehrern und Schülern diente einer guten Atmosphäre.“
Marvin K.
„Ich war 8 Jahre auf der KGS. Gerne erinnere ich mich an die Musical- und Theaterauführungen zurück. Jetzt studiere ich Bibliotheks- und Informationsmanagement“
Anna Lena B.

Wir nutzen Cookies auf unserer Website. Einige von ihnen sind essenziell für den Betrieb der Seite, während andere uns helfen, diese Website und die Nutzererfahrung zu verbessern (Tracking Cookies). Sie können selbst entscheiden, ob Sie die Cookies zulassen möchten. Bitte beachten Sie, dass bei einer Ablehnung womöglich nicht mehr alle Funktionalitäten der Seite zur Verfügung stehen.