Die Schule

Skifreizeit 2010

altDie Fahrt wird mit rund 45 Schülerinnen und Schülern durchgeführt und das Schneevergnügen geht über ganze sechs Tage.
Es gibt täglich vormittags und nachmittags Ski- und Snowboardkurse, die in unterschiedliche Schwierigkeitsgrade aufgeteilt werden.
Durch die verschiedenen Altersgruppen, den gemeinsamen Spaß, verschiedene Pannen, Erfolgserlebnisse und Attraktionen wird ein besserer Zusammenhalt in der Gruppe geschaffen.

 

weiter lesen: Skifreizeit 2010

Bewegende Abschiedsfeier für einen Vollblutpädagogen

R.Volker nach 40 Dienstjahren verabschiedet

Ein pädagogisches Vorbild geht in den Ruhestand

 

In einer bewegenden Feierstunde wurde R. Volker, pädagogisches Urgestein an der KGS Salzhemmendorf, am letzten Schultag in den verdienten Ruhestand verabschiedet.

Schulleiter K.-H. Brandt würdigte in seiner Dankesrede die beeindruckenden Verdienste des engagierten Hauptschullehrers: „R. Volker stellt sich bedingungslos vor bzw. hinter die ihm anvertrauten Jugendlichen. Dadurch schafft er Vertrauen, gewinnt an Autorität, Respekt und Zuneigung. Er nimmt die Kinder, so wie sie sind, und das ganz im biblischen Sinne – mit all ihren Eigenheiten, Defiziten und Schwächen. Diese bedingungslose Annahme der Schülerinnen und Schüler ist für ihn die Basis seiner wirksamen Erziehung; keine idealisierte Verklärung, sondern die Grundlage für verlässliche, akzeptierte Erziehungsarbeit. Er setzt Grenzen, ermuntert, benennt unakzeptables Verhalten und zeigt Alternativen; er ist für die Jugendlichen das Idealbild eines Pädagogen!“

weiter lesen: Bewegende Abschiedsfeier für einen Vollblutpädagogen

KGS-Fußballer fahren zum Bundesfinale!

Sensationeller Erfolg – Hendrik E. überragt

Damit hätten selbst die kühnsten Optimisten nicht gerechnet. Beim Landesentscheid der Fußballer der Wettkampfklasse (WK) III (Jahrgang 1996/97) wurde die KGS Salzhemmendorf in Barsinghausen mit drei Siegen in drei Spielen und einem Torverhältnis von 12:1 (!!) souveräner Niedersachsenmeister. Vom 13. – 17. September fahren die Ostkreis-Kicker zum Bundesfinale nach Berlin und messen sich mit den fünfzehn weiteren Landesmeistern.
Spannend verlief die erste Partie gegen den späteren Vize, das Ratsgymnsaium Rotenburg. Hendrik E. sorgte mit seinen ersten beiden Treffern für einen 2:0-Startsieg.
Gegen das Gymnasium Corvinianum Northeim brachte Kevin S. die Elf des Trainer-Gespanns Hunold/Steffan mit einem sehenswerten Kopfball in Front. Nach dem Gäste-Ausgleich waren die Mannen um Kapitän Malte Fitzner nur kurz geschockt, Nico W., erneut Hendrik E. und Fitzner stellten den verdienten 4:1-Erfolg sicher. Bereits vor dem abschließenden Spiel waren die Salzhemmendorfer Jungs vorzeitig für Berlin qualifiziert.

 

weiter lesen: KGS-Fußballer fahren zum Bundesfinale!

Schule am Kanstein

Kooperative Gesamtschule
Lauensteiner Weg 24
31020 Salzhemmendorf

Unser Sekretariat

Tel.: 05153/80760

Fax.: 05153/807655

Bus und Rad

Hier gibt es die Busfahrpläne

und von den Schülern erarbeitete Fahrradwege zur KGS.

 

 

Termine

13.12.2017
17:00 Uhr - 18:30 Uhr
Fachkonferenz GSW
20.12.2017
09:00 Uhr - 13:00 Uhr
ChristimasCup
08.01.2018
08:00 Uhr - 13:00 Uhr
Projektwoche 8H "Spiel das Leben"

KGS Image-Film

„Ich habe 2014 an der KGS mein Abitur gemacht und studiere jetzt Politik und Geschichte an der Universität Vechta. Ich habe die Zeit an dieser Schule sehr genossen. Vor allem der konstruktive Austausch zwischen Lehrern und Schülern diente einer guten Atmosphäre.“
Marvin K.
„Ich war 8 Jahre auf der KGS. Gerne erinnere ich mich an die Musical- und Theaterauführungen zurück. Jetzt studiere ich Bibliotheks- und Informationsmanagement“
Anna Lena B.