Das Sprachendorf

Das Sprachendorf 2016

Auch in diesem Jahr konnten die Schüler des gesamten 8. Jahrgangs der KGS Salzhemmendorf  mit Kanstein Airlines nach Hollywood reisen, um ihre Englisch- und Französischkenntnisse in der „Praxis“ zu testen. Dort gab es dann zum Beispiel die Möglichkeit, in einem der beiden Restaurants essen zu gehen, einen Kinofilm im „Beverly Cinema“ ansehen, im Hotel einzuchecken, eine Postkarte zu schreiben oder in der Karaoke-Bar mit anderen Stars zu singen. Wie immer stand auch das Team des „Hollywood Hospital“ für Notfälle bereit. Nach erfolgreicher Behandlung gab es in der „Pharmacy“ noch die entsprechenden Medikamente in Form von Gummibärchen.

weiter lesen: Das Sprachendorf 2016

Sprachendorf 2015 – Abflug nach Hollywood planmäßig um 9.35 Uhr

Am 27.2.2015 war es wieder soweit: Die Stars des gesamten 8. Jahrgang der KGS-Salzhemmendorf flogen mit einer Sondermaschine der Kanstein Airlines nach Hollywood. Dort konnten sie nicht nur im Hotel einchecken, einen Kinofilm im „Beverly Cinema“ ansehen, im Notfall zur Polizei gehen, um einen Diebstahl zu melden oder eine Reise in der „Tourist Information“ buchen, sondern auch ihre Talente in der Karaoke-Bar dem Publikum präsentieren. Im Krankheitsfall stand natürlich das „Hollywood Hospital“ mit professionellen Fachkräften bereit. Nach erfolgreicher Behandlung gab es in der „Pharmacy“ noch eine kleine Stärkung für den weiteren Aufenthalt in Hollywood.
Um von den Erlebnissen zu berichten, konnten im „Post Office“ eigene Postkarten gestaltet und geschrieben werden – alles natürlich, wie in allen anderen Stationen auch, nur auf Englisch oder Französisch.

weiter lesen: Sprachendorf 2015 – Abflug nach Hollywood planmäßig um 9.35 Uhr

Das „Sprachendorf“ an der KGS Salzhemmendorf 2014

Am 27. Februar 2014 fand der Unterricht für die Schüler aller Schulzweige in Jahrgang 8 ausnahmsweise in „Hollywood“ statt.
Für die Reise haben wir einen „Flug“ mit Kanstein Airlines organisiert, der dann alle berühmten Persönlichkeiten ohne Zwischenstopp nach „Los Angeles“ gebracht hat.
Nach der reibungslosen Landung musste nur noch die Passkontrolle passiert werden, um sich dann erst einmal ein Ticket für den Kinobesuch zu besorgen oder zunächst im Hotel einzuchecken. Einige waren auch schon so hungrig, dass sie direkt ins Restaurant gingen. Andere hatten schon zu Beginn einen verstauchten Knöchel vom Laufen auf den neuen High Heels, so dass sie direkt ins „Hospital“ mussten, um für den Rest der Veranstaltung fit zu sein. Problematisch fing der Tag auch für diejenigen an, denen gleich zu Beginn ihr

weiter lesen: Das „Sprachendorf“ an der KGS Salzhemmendorf 2014

Das „Sprachendorf“ an der KGS Salzhemmendorf 2013

Am 28. Februar 2013 fand der Unterricht für die Schüler aller Schulzweige in Jahrgang 8 ausnahmsweise in „Hollywood“ statt.
Für die Reise haben wir einen „Flug“ mit Kanstein Airlines organisiert, der dann alle berühmten Persönlichkeiten ohne Zwischenstopp nach „Los Angeles“ gebracht hat.
Nach der reibungslosen Landung musste nur noch die Passkontrolle passiert werden, um sich dann erst einmal im Tourist Office ein Ticket für den Kinobesuch zu besorgen oder zunächst im Hotel einzuchecken. Einige waren auch schon so hungrig, dass sie direkt ins Restaurant gingen. Andere hatten schon zu Beginn einen verstauchten Knöchel vom Laufen auf den neuen High Heels, so dass sie direkt ins „Hospital“ mussten, um

weiter lesen: Das „Sprachendorf“ an der KGS Salzhemmendorf 2013