Das Leitbild der KGS Salzhemmendorf

Unsere Schule hat es sich zum Ziel gesetzt, für alle Schülerinnen und Schüler  aus den Gemeinden Salzhemmendorf und Coppenbrügge sowie aus den umliegenden Regionen ein Lern- und Lebensort zu sein, an dem die KOOPERATION, also die Zusammenarbeit, im Vordergrund steht. Mit dem Begriff „vielfältiges Lernen“ verbinden wir Bildung, Erziehung und Betreuung.

Die unterschiedlichen farblich miteinander verknüpften Formen unseres Logos stehen nicht nur für die sichtbare und gelebte Kooperation der Schulzweige unter einem Dach,

sie stehen auch für

  • die gemeinsame Anstrengung von Lehrkräften, Mitarbeiterinnen und Mitarbeitern, Schülern und Schülerinnen sowie deren Eltern, unsere Schulgemeinschaft durch Freundlichkeit, gegenseitige Wertschätzung, Kommunikation untereinander und klare Regeln als einen Ort demokratischen Zusammenlebens zu gestalten und weiterzuentwickeln.
  • die verschiedenen Persönlichkeiten, die mit ihren individuellen Voraussetzungen, ihren Meinungen, Erfahrungen und Stärken die Vielfalt in unserer Schulgemeinschaft repräsentieren.
  • unsere Schule als Ort des Lernens, des Lebens und des Wohlfühlens als Voraussetzung für gemeinsames Wachsen.
  • im Unterricht sichtbare und gelebte Kooperationen der verschiedenen Schulzweige.


Den Mittelpunkt der schulischen Arbeit bildet die individuelle Förderung der Schülerinnen und Schüler in ihrer Vielfalt und Unterschiedlichkeit. Wir fördern Leistungen und fordern die Leistungsbereitschaft der Kinder und der Jugendlichen. Zur Qualitätssicherung des Unterrichts nehmen Lehrer und Lehrerinnen regelmäßig an Fortbildungen teil. Neben der Vermittlung von Wissen steht die Entwicklung von Sozialkompetenz, Verantwortungsbewusstsein, Selbstständigkeit und Teamfähigkeit als Schwerpunkt der gemeinsamen Arbeit mit dem Ziel, die Lernenden lebensnah auf ihre gesellschaftliche Zukunft vorzubereiten.