Die Young Americans

Und wieder sorgen die `Young Americans` für ein absolutes Highlight an der KGS ...

„Alle nett, cool, lustig und voller Energie.“ so beschrieb eine Workshopteilnehmerin die Young Americans, eine Gruppe junger, vielseitig talentierter Amerikaner, die lieber Mathematik gegen Tanzen und Biologie gegen Singen eintauschen und in verschiedenen Ländern Workshops an weiterführenden Schulen anbieten. Im Alter von 8 bis 21 Jahren darf jeder teilnehmen und so war es auch von Montag, dem 08., bis Mittwoch, dem 10. Oktober 2012, an der KGS Salzhemmendorf der Fall.
Begonnen hatte der Workshop am Montag mit einer Vorführung der Young Americans, die vor der gesamten Schüler- und Lehrerschaft der Schule am Kanstein ihr Können demonstrierten. Am Nachmittag begann dann für knapp zweihundertfünfzig Schülerinnen und Schüler der Workshop im Singen, Tanzen und vielem mehr.

weiter lesen: Und wieder sorgen die `Young Americans` für ein absolutes Highlight an der KGS...