Berufsorientierung

Betriebspraktikum

Aufgabe und Ziel des Betriebspraktikums ist es, Schülerinnen und Schüler eigene Erfahrungen in der Arbeitswelt zu ermöglichen und ihr Verständnis für wirtschaftliche Zusammenhänge zu fördern.

Es soll außerdem dazu beitragen, die Berufsorientierung zu unterstützen und den Übergang von der Schule in Ausbildung und Berufstätigkeit zu erleichtern.

 

Betriebspraktika können in allen Bereichen der Arbeitswelt durchgeführt werden: Im Handwerk, in der Industrie, in Handel und Verkehr, im Dienstleistungssektor sowie in freien Berufen.

Durch Tätigkeiten in Unternehmen, durch Betriebserkundungen und Gesprächen sollen die Schülerinnen und Schüler Einblick in betriebliche Zusammenhänge und berufliche Anforderungen erhalten. Es gelten die Vorschriften des Jugendarbeitsschutzgesetzes.

Danach dürfen Jugendliche, die unabhängig von ihrem Alter der Vollzeitschulpflicht unterliegen, bis zu sieben Stunden täglich und 35 Stunden wöchentlich beschäftigt werden. Die Beschäftigung von Jugendlichen ab 15 Jahren darf nicht mehr als 8 Stunden täglich und höchstens 40 Stunden wöchentlich betragen. (§ 5 Absatz 2/2 und § 8 Absatz 1 )

weiter lesen: Betriebspraktikum

Bewerbungstraining

Eileen K. beim Vorstellungsgespräch mit „Personalchef“ Norbert Esser. Fotos: ist  Zweitägiger Workshop „Bewerbungstraining“ als Premiere an der Kooperativen Gesamtschule

Salzhemmendorf (ist). Anzug, schwarzer Blazer, gebügeltes Hemd, knielanger Rock – der Dresscode der Klasse 9RB in der Bücherei der KGS ist an diesem Vormittag eher ungewöhnlich, aber angemessen. Denn nicht Mathe, Englisch oder Werken stehen auf dem Stundenplan der 21 Schülerinnen und Schüler, sondern die Simulation eines Vorstellungsgespräches am Ausbildungsplatz im Rahmen des zweitägigen Workshops „Bewerbungstraining“. Und da machen sich Schlabber-Shirt und bauchfrei weniger gut, weiß auch Eileen Kramp (16), die am zweiten Workshoptag zunächst nervös und verunsichert, dann zunehmend entspannter und lächelnd dem ungewohnten „Businesslook“-Gegenüber in die Augen sieht und über ihre „Softskills“ spricht, während Norbert Esser ihre Unterlagen durchblättert.

weiter lesen: Bewerbungstraining

Der Beruf - o -Mat

Was will ich werden? Der Beruf -O- Mat hilft dabei. Außerdem gibt es viele Infos auf www.berufe-universum.de und www.beroobi.de

 

Links mit Lehrstellen und Praktikumsangeboten

  • Mit der Suchmaschine, kann jeder gezielt nach freien Ausbildungsangeboten suchen.

  • 900 freie Lehrstellen und 520 Praktikumsangebote im Handwerk!

Weitere Angebote und Informationen zur Berufsausbildung im Handwerk finden Sie unter www.ausbildungsplatzvermittlung.de

So erreicht man das  neue Arbeitsmarktportal

 

Außerdem bietet die Seite www.stellenanzeigen.de viele freie Ausbildungsplätze an.

Kontakt AWT

Frau Niemeyer
Frau Niemeyer
Fachbereichsleitung AWT
Schule am Kanstein Lauensteiner Weg 24
Salzhemmendorf, 31020
05153 - 80 76 15
Fax: 05153 – 8076 55
Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!
www.sgk.kgs-salzhemmendorf.de
vCard

Betriebspraktika 2017

Jahrgang 9R: 20.03.17 - 07.04.17

Jahrgang 8H: 20.03.17 - 01.04.17

Jahrgang 9H: 21.08.17 - 08.09.17