Die Schule mit Ausblick kooperativ offenes Ganztagsangebot Sportfreundliche Schule Schnuppertage für die 4. Klässler

Schule am Kanstein

Kooperative Gesamtschule
Lauensteiner Weg 24
31020 Salzhemmendorf

Unser Sekretariat

Tel.: 05153/80760

Fax.: 05153/807655

Bus und Rad

Hier gibt es die Busfahrpläne

und von den Schülern erarbeitete Fahrradwege zur KGS.

 

 

Herzlich willkommen an der KGS Salzhemmendorf

Das bietet unsere Schule:

  • Campusgelände (Schulgebäude, Sporthalle, Schwimmhalle, Reithalle fußläufig erreichbar)
  • Gymnasium mit Abitur, Realschule, Hauptschule – alles unter einem Dach
  • Gemeinsamer Sport- und Ethikunterricht
  • Möglichkeit zum Schulzweigwechsel nach jedem Halbjahr/Schuljahr
  • verlässliche Betreuung von der 1.-6. Stunde, auch bei Unterrichtsausfall
  • Offener Ganztag mit freiwilligen Angeboten (AGs für alle, Hausaufgabenbetreuung für Jg. 5-7, Förderunterricht für Jg. 10)
  • u.v.m.

Angehende Abschlussschüler nach Betriebserkundung der Volksbank im Wesertal e.G. sehr zufrieden!

Die Schülerinnen und Schüler der Klasse 10Rb kehrten total begeistert von der Betriebserkundung in der Volksbank in Coppenbrügge nach Salzhemmendorf zurück; und das lag nicht nur am Schokoladenbrunnen ...
Aber der Reihe nach: Nach den Sommerferien fragten wir in Coppenbrügge, bei der Marketingleiterin Frau Paulmann, Tochter des ehemaligen KGS-Lehrers und Kanstein-Legende Friedel Paulmann, an, ob es möglich wäre, die Volksbank in Coppenbrügge zeitnah zu erkunden. Nach Rücksprache mit dem Vorstand und dem Volksbank-Mitarbeiter-Stab erhielten wir fix die Zusage für einen Termin Mitte November.
Wir wurden dann am 16.11.2016 herzlich in den schicken und neugestalteten Räumlichkeiten der Volksbank im Wesertal von einer ganzen Schar Mitarbeiter

unter der Führung vom Vorstand, Herrn Gellert, und Frau Paulmann empfangen und fühlten uns von Beginn an willkommen. Nach einer kurzen Einführung in das Programm des Tages wurden wir in Gruppen eingeteilt und durchliefen die wichtigsten Bereiche und Stationen der Bank.
Die eher drögen Informationen bzgl. des Bankwesens lockerte der ehemalige KGS-Abiturient Yannek Kassubek - Leiter Markt - in gewohnt lässiger und hochkompetenter Art auf.
Thomas Müller – IT-Experte -  hatte auch für ´langjährige` Online-Banking-Kunden  noch ein paar Neuigkeiten auf Lager: „Was tun im Notfall? Wie schütze ich mich vor Datenmissbrauch?“


Nach den ersten wichtigen Informationen wurden wir zu einem tollen Buffet – mit leckeren Speisen und Getränken und einem Schokobrunnen, an dem wir frisches Obst eintunken konnten – eingeladen. Was für eine großartige Überraschung!
Schließlich sorgten sowohl Frau Weigel als auch Katharina Heinemeyer – ebenso ehemalige KGS-Schülerin wie auch Marcel Tost, Patrick Queren oder Dajana Dücker – mit Ihren Informationen, was die angehenden Praktikanten/Azubis in ein paar Monaten so leisten müssen, für große Augen. Höflichkeitsformen und Inhalte, die in der Berufsschule gefragt sind, wurden uns ebenso vermittelt wie das richtige Outfit in einem Job mit Kundenkontakt und Tricks für die Bewerbungsschreiben.
Der Vormittag war für uns eine absolut runde Sache und wir bedanken uns noch einmal ganz herzlich für die erstklassige Organisation des Tages, die komplikationslose Korrespondenz und die großzügige Bewirtung.
Selbstverständlich waren die Infos sehr wichtig und hilfreich, alle kulinarischen Köstlichkeiten ein Gedicht, aber der Schoko-Brunnen hat alles getoppt ...

 

 

 

KGS Image-Film

„Ich habe 2014 an der KGS mein Abitur gemacht und studiere jetzt Politik und Geschichte an der Universität Vechta. Ich habe die Zeit an dieser Schule sehr genossen. Vor allem der konstruktive Austausch zwischen Lehrern und Schülern diente einer guten Atmosphäre.“
Marvin K.
„Ich war 8 Jahre auf der KGS. Gerne erinnere ich mich an die Musical- und Theaterauführungen zurück. Jetzt studiere ich Bibliotheks- und Informationsmanagement“
Anna Lena B.

Wir nutzen Cookies auf unserer Website. Einige von ihnen sind essenziell für den Betrieb der Seite, während andere uns helfen, diese Website und die Nutzererfahrung zu verbessern (Tracking Cookies).

Sie können selbst entscheiden, ob Sie die Cookies zulassen möchten. Bitte beachten Sie, dass bei einer Ablehnung womöglich nicht mehr alle Funktionalitäten der Seite zur Verfügung stehen.