Kurz und Knapp: Der Fachbereich Naturwissenschaften

„Die Naturwissenschaft beschreibt und erklärt
die Natur nicht einfach, so wie sie „an sich“ ist.
Sie ist vielmehr ein Teil des Wechselspiels
zwischen der Natur und uns selbst.“

Werner Heisenberg (1901–1976) Physiker und Philosoph,
der zusammen mit Erwin Schrödinger als Begründer der Quantenmechanik gilt

 

Der Fachbereich der Naturwissenschaften gliedert sich in die drei Fächer Biologie, Chemie und Physik. Diese drei Fächer werden in allen Schulzweigen und Jahrgängen unterrichtet. Für die Sekundarstufe II besteht in allen naturwissenschaftlichen Bereichen die Möglichkeit der Wahl eines Kurses auf grundlegendem bzw. erhöhtem Niveau.

Im Allgemeinen steht für uns als Kollegen und Kolleginnen des Fachbereichs der Naturwissenschaften stets die Handlungsorientiertheit des Unterrichts im Fokus. Darüber hinaus möchten wir aber auch die natürliche Neugier und Freude am Entdecken nutzen und entsprechend fördern, indem wir in allen naturwissenschaftlichen Fächern das Experimentieren und Forschen mittels individueller Lernwege forcieren. Den Schüler und Schülerinnen wird das Wissen nicht einfach als Gegebenheit mitgeteilt, vielmehr durchschreiten sie aktiv und eigenständig den naturwissenschaftlichen Erkenntnisweg, was nachweislich zu einer höheren Nachhaltigkeit des Lernens führt.

Für den naturwissenschaftlichen Unterricht stehen uns insgesamt acht Fachräume zur Verfügung: drei Chemie-, drei Physik und zwei Biologieräume. Alle naturwissenschaftlichen Räume sind mit interaktiven Whiteboards und festinstallierten Beamern ausgerüstet. Der Aufbau der Fachräume eignet sich im Besonderen für Kleingruppenarbeiten, um die sozialen und kooperativen Fähigkeiten der Schüler und Schülerinnen weiter auszubauen und um ein Lernen miteinander und voneinander zu fördern.                                      

                                       

Kontakt Naturwissenschaften

Frau Köhler
Frau Köhler
Fachbereichsleitung Naturwissenschaften
Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!
vCard

Neuigkeiten aus dem Fachbereich Naturwissenschaften

  • Bienenschutz an der KGS

    Der WPK-Umweltschutz in Jg. 7 engagiert sich für den Bienenschutz und hat in diesem Schuljahr u.a. eine Wildblumenwiese auf dem Schulgelände gepflanzt. Zahlreiche Bienen und Hummeln tummeln sich bereits mit Freude darin.

    Weiterlesen...

  • Kinder werden zu Forschern – Miniphänomenta an der KGS Salzhemmendorf

      View the embedded image gallery online at: http://kgs-salzhemmendorf.de/naturwissenschaften#sigProIdf06acb1895 In den vergangenen zwei Wochen stand das naturwissenschaftliche Forschen und Experimentieren im Vordergrund. An 24 kleinen Experimentierstationen konnten die Schülerinnen und Schüler der 5. – 7....

    Weiterlesen...

  • Lebensraum Wald

    Schülerinnen und Schüler unseres 5. und 6. Jahrgangs aus der Nachmittagsbeteuung konnten zusammen mit der rollenden Erlebnisschule der Kreisjägerschaft unseren Wald am Kanstein erleben und auf dem Schulhof auf entdeckungstour gehen. Am 27.09.2016 war es soweit: Der lange vorbereitete Tag war da!...

    Weiterlesen...

  • Ideen-Expo 2013

    „Können sich ältere Menschen bei Ruhe besser konzentrieren als jüngere Menschen?“ Diese Frage haben wir uns im Profilfach  „Technik“ der 10. Klassen gestellt. Schnell entwickelten wir andere Fragen: „Wie sieht´s mit Musik und Unterrichtsgeräuschen bzw. Gesprächen aus?“, oder „Wie gut können wir uns...

    Weiterlesen...

  • Chemische Wasseranalyse des Mühlenbachs

    Zu den Osterferien endet für die Schülerinnen und Schüler des zwölften Jahrgangs der reguläre Unterricht. Jetzt heißt es Büffeln für das Abitur. Das schöne Wetter konnte von den Kursschülerinnen und Schülern am ersten  April genutzt werden, um das im Unterricht erworbene Wissen über die Ökologie...

    Weiterlesen...

Wir nutzen Cookies auf unserer Website. Einige von ihnen sind essenziell für den Betrieb der Seite, während andere uns helfen, diese Website und die Nutzererfahrung zu verbessern (Tracking Cookies). Sie können selbst entscheiden, ob Sie die Cookies zulassen möchten. Bitte beachten Sie, dass bei einer Ablehnung womöglich nicht mehr alle Funktionalitäten der Seite zur Verfügung stehen.