Sport

Zweite Zertifizierung zur "Sportfreundlichen Schule"

Die KGS Salzhemmendorf wurde 2017 bereits zum zweiten Male mit dem Titel "Sportfreundliche" Schule ausgezeichnet.

Die Fachberaterin für den Schulsport, Nanette Kuhlwein, übergab im Rahmen des Schulfestes dem Fachbereichsleiter Sport, Oliver Steffan, und der Schulleiterin Christine Sprengel die Landesauszeichnung.

Sportfreundliche Schule

2012 wurde die KGS Salzhemmendorf zum ersten Mal mit dem Zertifikat "Sportfreundliche Schule" ausgezeichnet. Dem Sportbereich der KGS kommt eine große Bedeutung zu, weil er in besonderem Maße die Integration aller Schülerinnen und Schüler und ihren Zusammanhalt  stärkt. Unter einem großen Angebot, das neben den gängigen Sportarten auch für eine Schule eher außergewöhnliche Sportarten wie Klettern, Reiten, Parcours, Headis, Kinball ...beinhaltet,  können die Kinder und Jugendlichen die für sie passende sportliche Betätigung finden. Die KGS Salzhemmendorf verfügt neben einer großen Sporthalle mit Kletterwand und einer weitläufigen Außensportanlage auch über ein Hallenbad, in dem alle Schülerinnen und Schüler unserer Schule das Schwimmen erlernen.

Sportförderunterricht

altDie KGS verfügt über ein Sportförderangebot besonders für Schüler und Schülerinnen der 5. – 7. Klassen.
Dieses Angebot richtet sich an die Schülerinnen und Schüler mit Auffälligkeiten im motorischen, sozialen, emotionalen, affektiven und kognitiven Bereich.
Wir versuchen, das natürliche Bewegungsbewusstsein der Kinder zu erhalten und Freude an Bewegung zu wecken, in dem ganzheitliche positive Körper- und Bewegungserfahrungen ermöglicht werden. Auf diese Weise soll ihr Selbstvertrauen gestärkt und ihre Wahrnehmungsfähigkeit geschult werden.

weiterlesen: Sportförderunterricht

Das Fach Sport

Auf den folgenden Seiten geben wir Ihnen einen kurzen Abriss über Aktivitäten, die über den herkömmlichen, den “normalen“ Sportunterricht hinausgehen. Sie haben zudem die Möglichkeit, auf einem zusätzlichen Link die Siegerlisten einzelner Turniere einzusehen. Die Ergebnisse der Mädchen und Jungen zeigen, dass auch im Ostkreis tolle sportliche Leistungen geboten werden.

"SPORT wird groß geschrieben an der KGS"

Besonders bemerkenswert ist an unserer Schule die erstklassige und vertrauensvolle Zusammenarbeit zwischen den einzelnen Gremien: Viele Pädagogen, und hier vor allem auch die Sportkolleginnen und -kollegen, setzen sich deutlich über ihre Unterrichtsverpflichtung hinaus ein; sie investieren zusätzliche Zeiten für Training, Wettbewerbe und Übungsstunden, besuchen regelmäßig Fortbildungen bzgl. relevanter Sicherheitsaspekte und neuer Sportangebote. Zuletzt bildeten sich die Lehrkräfte im Beachvolleyball, in der Leichtathletik und im Waveboarding fort.

weiterlesen: Das Fach Sport

Förderunterricht Schwimmen

altIm Schwimmförderunterricht kommen SchülerInnen zusammen, die aus den unterschiedlichsten Gründen nicht schwimmen können. Bei dem Einen ist es die Angst vor dem Wasser oder der Wassertiefe, bei dem Anderen verpasste Gelegenheiten.
Am Anfang unseres Zusammenseins lernen die SchülerInnen mit kleinen Wassergewöhnungsübungen den Wasserwiderstand, die Strömung und den Auftrieb kennen. Durch verschiedene Spiele werden sie mit dem Wasser immer vertrauter und verlieren so nach und nach ihre Angst. Tauchübungen und erste Sprünge vom

weiterlesen: Förderunterricht Schwimmen

Klettern

altKlettern an künstlichen Wänden und am Fels

"Klettern ist die Fortbewegung in der Vertikalen unter Zuhilfenahme
mindestens einer Hand."


Im Kletterkurs Sek II klettern Schülerinnen und Schüler der Jahrgangsstufen 11-13 miteinander. Klettern heißt Vertrauen in sich selbst zu entwickeln, Vertrauen in die Sicherungsgeräte, das Material und den Partner zu haben, aber auch kontrollierte Risiken einzugehen und gegen Angstgefühle anzukämpfen.
Wir klettern im Kurs an unserer schuleigenen Wand und schaffen damit eine Basis, um sicher zu sein und sich den Einstieg in eine fremde Wand mit Partner zuzutrauen. Es werden verschiedene Anseilknoten und Sicherungsgeräte erprobt, um für sich selbst eine funktionale Zusammenstellung zu entwickeln.

weiterlesen: Klettern

Judo

Seit Herbst 2003 wird in Kooperation mit dem Sportverein Blau-Weiß Hemmendorf-Salzhemmendorf e.V. an der KGS Salzhemmendorf Judo unterrichtet. Die halbjährigen Kurse werden von den Lehrern Herrn Haase und Herrn Remer geleitet. Auf Wunsch der Teilnehmer können anerkannte Gürtelprüfungen absolviert werden. Insgesamt wurden bereits fünf erfolgreiche Prüfungen durchgeführt. Siebzehn Schülerinnen und Schüler der Klassen 11, 12 und 13 nehmen in diesem Schulhalbjahr am Judokurs teil. An der KGS Salzhemmendorf sind viele weitere aktive Judokas, die unter anderem bei Blau-Weiß trainieren und bereits besondere Erfolge erzielten.

weiterlesen: Judo

Die Fachbereiche im Überblick

Wir nutzen Cookies auf unserer Website. Einige von ihnen sind essenziell für den Betrieb der Seite, während andere uns helfen, diese Website und die Nutzererfahrung zu verbessern (Tracking Cookies). Sie können selbst entscheiden, ob Sie die Cookies zulassen möchten. Bitte beachten Sie, dass bei einer Ablehnung womöglich nicht mehr alle Funktionalitäten der Seite zur Verfügung stehen.