Die Schule

Ski Exkursion 2017

Am Samstag, den 04.03.2017, ging für die Schülerinnen und Schüler, die an der Ski-Exkursion 2017 teilgenommen haben eine schöne und abenteuerliche Woche in Sillian zu Ende. Wir haben viel erlebt und hatten eine Menge Spaß. Vor allem einige Tollpatschigkeiten haben uns das ein oder andere Schmunzeln bereitet. Die Skineulinge haben sich dank der großen Unterstützung der Lehrkräfte schnell gut auf der Piste zurechtgefunden und auch die fortgeschrittenen Skifahrer konnten noch eine Menge dazulernen. Durch die gemeinsamen Erlebnisse wurde aus den 36 Schülern und vier Lehrkräften ein gutes Team, in dem jeder für den Anderen einstand.

weiter lesen: Ski Exkursion 2017

Zukunftstag 2017

Liebe Eltern und Erziehungsberechtigte,
am 27.04.2017 findet an weiterführenden Schulen wieder der Zukunftstag für Mädchen und Jungen in Niedersachsen statt, zeitgleich mit dem bundesweiten Aktionstag Girls'Day und Boys'Day. Der Zukunftstag will Schülerinnen und Schüler ermutigen, ungewohnte Wege bei der Berufsorientierung zu gehen: Jungen erkunden Berufe in den Bereichen Soziales, Gesundheit und Pädagogik. Mädchen lernen MINT
Berufe (Mathematik, Informatik, Naturwissenschaft, Technik) kennen und probieren handwerklich technische Tätigkeiten aus.
Die Jugendlichen brauchen dabei Ihre Unterstützung, um einen geeigneten Platz für den Aktionstag in Unternehmen, Einrichtungen, Hochschulen oder Verwaltungen zu finden.
Als Eltern sind Sie die wichtigsten Ratgeber, wenn Ihre Kinder aus der großen Zahl der möglichen Ausbildungen und Studiengänge den besten Weg für sich wählen wollen. Nehmen Sie den Zukunftstag als Chance zu einer Berufsorientierung wahr, bei der persönliche Fähigkeiten Ihrer Kinder statt eingefahrener Rollenbilder den Ausgangspunkt einer erfolgreichen beruflichen Entwicklung bilden.   

Allen Schülerinnen und Schülern wünschen wir spannende Einblicke in die Berufswelt beim Zukunftstag für Mädchen und Jungen!

 

Quelle: http://www.genderundschule.de/index.cfm?E77E7FEBA6074310B88609EC7DE20FBC, 08.03.2017

KGS-Sportschau begeistert die Zuschauer

Foto: Maximilian Stegen

Hochklassige Darbietungen /abwechslungsreiches Programm

Als Sebastian Happe, Hauptschulleiter und Technik-Orga-Chef, den Countdown, bevor die IV.KGS-Sportschau der Sparkasse Hameln-Weserbergland am vergangenen Freitag begann, runterzählte,  meinte er nur gelassen: „So, jetzt müsste alles passen!“ 16 Stunden am Donnerstag und weitere 10 Stunden am Freitag  arbeitete er mit seinem Team unermüdlich am guten Ton, verlegte endlos lange Kabel, stellte die Scheinwerfer an die richtigen Orte, bereitete die Nebelmaschine für die „special effects“ vor und war zufrieden.  Sehr zufrieden.      

„Sehen wir den dreifachen Salto noch?“, fragte Moderator Dieter Hallier stellvertretend für die gut 500 Zuschauer in der restlos ausverkauften Salzhemmendorfer Sporthalle, während die Trampolinspringer zum Schlussakkord ansetzten. Der Dauerbrenner am Mikrofon und auch die gespannten Gäste sollten nicht enttäuscht werden, denn der dreifache Salto wurde als Schlusssprung und Sahnehäubchen auf einen fantastischen Sportabend gesetzt.

weiter lesen: KGS-Sportschau begeistert die Zuschauer

Schule am Kanstein

Kooperative Gesamtschule
Lauensteiner Weg 24
31020 Salzhemmendorf

Unser Sekretariat

Tel.: 05153/80760

Fax.: 05153/807655

Bus und Rad

Hier gibt es die Busfahrpläne

und von den Schülern erarbeitete Fahrradwege zur KGS.

 

 

Termine

24.10.2017
18:00 Uhr - 19:00 Uhr
9 HS- Elternabend: Schule und was dann?
25.10.2017
00:00 Uhr
Wandertag Jg. 7
25.10.2017
18:00 Uhr - 19:00 Uhr
10H/R- Elternabend: Schule und was dann
27.10.2017
00:00 Uhr
Jg. 8 Projekttag Luther

KGS Image-Film

„Ich habe 2014 an der KGS mein Abitur gemacht und studiere jetzt Politik und Geschichte an der Universität Vechta. Ich habe die Zeit an dieser Schule sehr genossen. Vor allem der konstruktive Austausch zwischen Lehrern und Schülern diente einer guten Atmosphäre.“
Marvin K.
„Ich war 8 Jahre auf der KGS. Gerne erinnere ich mich an die Musical- und Theaterauführungen zurück. Jetzt studiere ich Bibliotheks- und Informationsmanagement“
Anna Lena B.